Monheim Monheimer Tor : Schüler brauchen Anregung

Die Idee, eine lokale Ausbildungsbörse anzubieten, kommt auch bei Schulen gut an. Birgit Montag, die am Otto-Hahn-Gymnasium für die Berufsorientierung zuständig ist, findet es „ganz wichtig, Schüler immer wieder auf das Thema Berufswahl zu stoßen“.

Denn tatsächlich wissen viele junge Menschen nicht, was sie einmal werden wollen. Und sie kennen oft auch nicht die Angebote. Dass es nun direkt vor der Haustür gebündelt Informationen geben wird, kann deshalb nur gut sein. Keine Fahrt nach Köln oder Düsseldorf. Infos, Jobangebote für die Ferien oder auch ein Praktikumsplatz können gleich vor Ort besorgt werden. Gut ist zudem, dass auch der lokale Handel und Gewerbebetriebe profitieren – auch die, die in der Außendarstellung noch nicht so geübt sind.