Monheim Anmeldungen für Gänselieselmarkt laufen

Monheim Gänselieselmarkt : Gänselieselmarkt: Die Anmeldungen laufen

(og) Der Gänselieselmarkt zum Stadtfest startet am Samstag, 20. Juni. Die Platzvergabe für Trödler läuft bereits. Anmeldungen sind über die Internetseite www.hoefges.com möglich. Anmeldeformulare Liegen im Bürgerbüro aus.

Zum Herunterladen im Internet stehen sie unter www.monheim.de/gaenselieselmarkt bereit. Die Hälfte der Plätze ist bereits gebucht. Bei dem neuen Organisationsteam – der Firma Höfges Veranstaltungspool GmbH aus Krefeld – können Trödler sich nun schon bei der Anmeldung einen Straßenbereich aussuchen, in dem sie ihren Stand am 20. Juni aufbauen wollen. Die Bezahlung erfolgt erstmals per Vorkasse. In der Vergangenheit hatte es immer wieder für Unverständnis und Ärger gesorgt, dass Plätze vorgebucht und dann am Markttag einfach nicht besetzt wurden – auch, weil die Bezahlung erst am Markttag selbst gefragt war. Potenzielle Trödler, die gerne gekommen wären, hatten dann das Nachsehen.

An der Standmiete von günstigen sechs Euro/Meter ändert sich nichts. Das Areal bleibt bestehen. Ebenso darf beim Gänselieselmarkt weiterhin keine Neuware verkauft werden. Und: Kinder bis zum 14. Lebensjahr dürfen ihre kindgerechten Waren auf Decken auch am 20. Juni wieder frei von jeden Standkosten anbieten.