1. NRW
  2. Städte
  3. Langenfeld

Monheim Ampel Die Gänseliesel zeigt jetzt Grün an

Da schau her : Die Gänseliesel zeigt jetzt Grün an

Alle Fußgängerampeln entlang der Opladener Straße erhalten neue Streuscheiben. Die Kapellenstraße und die Geschwister-Scholl-Straße folgen in Kürze. Vorausgegangen war nach der Entwurfsphase ein langes Genehmigungsverfahren inklusive umfangreicher Lichttests – bis zur Abnahme.

(elm) Es war ein lang gehegter Wunsch, der auch aus den Reihen der Bürgerschaft immer wieder an die Stadtverwaltung herangetragen wurde. Jetzt ist er Wirklichkeit geworden. Seit dieser Woche ersetzt die Gänseliesel das klassische Ampelmännchen auf Monheims Fußgänger- und Radfahrampeln. Und auch die Gans ist mit dabei. Damit haben es die beiden beliebten Wappenfiguren nun auch auf die Streuscheiben geschafft, die auf Monheims Ampeln Rot und Grün signalisieren. Nur diese Streuscheiben werden nun auch ausgewechselt – verbunden mit ein wenig LED-Leuchttechnik dahinter. Sonst ändert sich an den Ampelanlagen nichts. Ausgetauscht werden sie in diesen Tagen an allen Kreuzungen und Übergängen entlang der Opladener Straße. Die Kapellenstraße und die Geschwister-Scholl-Straße folgen in Kürze. Vorausgegangen war nach der Entwurfsphase ein langes Genehmigungsverfahren inklusive umfangreicher Lichttests – bis zur Abnahme. Schließlich müssen auch die neuen Signale alle Anforderungen an die Verkehrssicherheit erfüllen und deutlich machen, wann Gehen und wann Stehen angesagt ist – beispielsweise auch bei Menschen mit Rot-Grün-Schwäche.

„Dass wir diesen oft auch an mich als Bürgermeister persönlich herangetragenen Wunsch nun endlich erfüllen konnten, freut mich sehr“, betont Bürgermeister Daniel Zimmermann. „Schön, dass wir hier vor fünf Jahren mit dem Entwurf des neuen Stadtlogos den Grundstein für solch identitätsstiftende und moderne Interpretationen in der Darstellung und Anwendung unserer beiden Monheimer Wappenfiguren geschaffen haben.“

(elm)