Monheim: Monalisen trainieren wieder neue Tänze ein

Monheim : Monalisen trainieren wieder neue Tänze ein

Die Monalisen, die 1.Monheimer Damengarde von 2010, nehmen wieder ihr Tanztraining auf, um neue Choreographien für die Session 2018/19 einzustudieren. Mit ihrem Trainer Saul Rodriguez-Ayala starten sie am Dienstag, 29. Mai, ab 18.30 Uhr im Pfannenhof, Turmstraße 2-6. Wer sich vorstellen könnte, bei der Garde mitzumachen, kann vorbeikommen, zusehen und die Damen kennenlernen.

Am 10. April hat der Verein in seiner Jahreshauptversammlung einen neuen Vorstand gewählt - der allerdings der alte ist: Präsidentin ist Karin Hohmann, als Stellvertreterin steht ihr Ursula Schroeren zur Seite. Brigitte Ahl ist Kommendantin, Hannelore Lorigny überwacht die Kasse und Marlies Küppers ist Geschäftsführerin.

(elm)
Mehr von RP ONLINE