Langenfeld: Herrenausstatter stellt Kollektion für Frauen vor

Bislang hat Befeni Maßhemden für Männer produziert. Jetzt gibt es auch etwas für die Damenwelt.

Bei Frauen sind es die Schuhe, die ihnen Kopfschmerzen bereiten. Sie müssen bequem sitzen, gut aussehen und zu allem passen. Bei Männern verhält es sich ähnlich –  nur mit den Hemden. Am besten maßgeschneidert und das in allen möglichen Varianten, passend zu jedem Anlass und in hoher Qualität.

An der Haupstraße 73 in Langenfeld gibt es eine kleine Manufaktur,  die all diese Punkte erfüllt und das zu einem Preis von 39,99 Euro. Aber wie geht das? Mike Ernst, Geschäftsführer von Befeni erklärt: „Es entstehen keine Kosten für teure Ladenlokale oder aufwendige Marketingkampagnen. Alle unsere Modepartner beziehen die Produkte direkt von unserer hauseigenen Manufaktur. Der Zwischenhandel wird komplett ausgeschaltet. Und von dieser Kostenersparnis profitieren die Verbraucher“.

Im Hause Befeni soll der Kunde König sein. Mit einem Team, das mehr als zehn Jahre Erfahrung hat, werden seit April 2017 Hemden mit  Liebe zum Detail und von Hand maßgefertigt. Jedes Hemd ist ein Unikat. Zudem bekommt man an den sieben Befeni-Standorten (davon zwei Showrooms) auch  Fliegen, Krawatten, Hosenträger und Armbänder, um den Look zu vervollständigen. Wer sich unsicher ist, kann vor Ort auf einen Stilberater zurückgreifen.

  • Kolumne Neu In Der Stadt : Maßgeschneidert von Bangkok nach Langenfeld

Aufgrund der großen Nachfrage führt Befeni nun auch eine  Kollektion für ein. Diese wird heute ab 17 Uhr an der Borsigstraße 2 im Event Loft „Cha-Teau“ in Dormagen bei der ersten Modenschau der Manufaktur präsentiert.

Ziel der Modenshow ist es, dem Kunden zu zeigen dass Befeni keine gewöhnliche Internet-Firma ist,  die Hemden verkauft. „Befeni ist eine echte Firma mit Substanz. Wir legen viel Wert auf Vertrauen, Transparenz und Qualität. Unsere Kunden sollen die Möglichkeit haben, uns kennenzulernen, uns Fragen zu stellen und sich mit uns auszutauschen. Das Zwischenmenschliche steht im Vordergrund“, erklärt Maik Ernst.Eine Stunde lang wird die neue Kollektion während der Modenschau präsentiert und es gibt eine Vorschau auf die Produkte für 2019. Da bereits mehr als 500 Gäste erwartet werden und die Plätze begrenzt sind, ist eine Anmeldung erforderlich. Die Teilnahme ist jedoch kostenfrei. Anschließend gibt es eine Aftershow Party.

Anmeldung unter www.befeni.de/fashionshow/