Mit über 1,3 Promille am Steuer erwischt

Verkehrskontrolle in Monheim: Mit über 1,3 Promille am Steuer erwischt

Am Donnerstagabend sind Beamte auf eine Autofahrerin aufmerksam geworden. Wie sich durch einen Atem-Test ergab, hatte sie mehr als 1,3 Promille Alkohol im Blut.

Gegen 18.35 Uhr stoppte eine Streifenwagenbesatzung an der Hauptstraße in Monheim einen Renault, um dessen Fahrerin zu kontrollieren. Beim Öffnen der Fahrzeugtüren kam den Beamten ein starker Alkoholgeruch entgegen. Außerdem entdeckten sie im hinteren Fußraum eine offene Flasche Weißwein.

Deshalb machten die Beamten einen Alkoholtest bei der 52-Jährigen. Demnach hatte sieüber 1,3 Promille Alkohol im Blut.

  • 6.000 Euro Schaden : Autofahrer mit 1,5 Promille rammt Pizzeria in Monheim

Anschließend wurde die stark alkoholisierte Fahrerin auf die Wache Monheim gebracht, wo ihr eine Blutproben entnommen und ihr Führerschein beschlagnahmt wurde. Ein Strafverfahren wurde eingeleitet.

(lur)