Langenfeld: Mit Seewasser getauft: Richrath ist um 16 Christen reicher

Langenfeld : Mit Seewasser getauft: Richrath ist um 16 Christen reicher

Pfarrer Stefan Heinemann hat am gestrigen Pfingstmontag zusammen mit seinem Seelsorgeteam von der Evangelischen Kirchengemeinde 16 Kinder und Jugendliche getauft. Das Besondere: Das Ritual zur Aufnahme in die Gemeinschaft der Christen ging nicht drinnen vonstatten, in einem Gotteshaus, sondern am Richrather See am Heinenbusch.

Ganz untergetaucht wurden die Täuflinge indes nicht - dies pflegen nur bestimmte freikirchliche Gemeinden zu tun. Die Jungen und Mädchen wurden, im Ufernass stehend, mit Taufwasser übergossen.

(gut)
Mehr von RP ONLINE