Monheim: Mit 68 km/h durch die Tempo-30-Zone

Monheim : Mit 68 km/h durch die Tempo-30-Zone

Mit quietschenden Reigen musste jetzt ein Monheimer Autofahrer anhalten, nachdem er von Tempokontrolleuren der Polizei auf der Sandstraße in Baumberg gelasert wurde. Der 40-Jährige fuhr 68 Kilometer pro Stunde – und damit mehr als doppelt so schnell wie in der Tempo-30-Zone erlaubt.

Mit quietschenden Reigen musste jetzt ein Monheimer Autofahrer anhalten, nachdem er von Tempokontrolleuren der Polizei auf der Sandstraße in Baumberg gelasert wurde. Der 40-Jährige fuhr 68 Kilometer pro Stunde — und damit mehr als doppelt so schnell wie in der Tempo-30-Zone erlaubt.

Ihn erwarten nun ein Bußgeldbescheid in Höhe von 160 Euro, ein einmonatiges Fahrverbot und drei Punkte in Flensburg. Insgesamt waren in den knapp anderthalb Stunden am späten Dienstagnachmittag, in denen die Polizei den Verkehr auf der Sand- in Richtung Monheimer Straße kontrollierte, acht Autos zu schnell unterwegs.

(RP/rl)