Langenfeld: Mit 1,4 Promille mitten in der Nacht zur Arbeit

Langenfeld : Mit 1,4 Promille mitten in der Nacht zur Arbeit

Langenfeld/Hilden (gut) Weil er "sehr zügig" unterwegs war, hat die Polizei in der Nacht zu gestern einen Langenfelder Autofahrer auf der Richrather Straße in Hilden angehalten. Der 42-Jährige erklärte gegen 1.40 Uhr, er sei auf dem Weg zur Arbeit.

Der Alkoholtest ergab 1,4 Promille. Der Mann musste seinen Opel-Kadett stehen lassen. Sein Führerschein wurde eingezogen.

(RP)
Mehr von RP ONLINE