Langenfeld: LVR-Parlament: CDU vor SPD

Langenfeld : LVR-Parlament: CDU vor SPD

Die CDU-Fraktion in der Landschaftsversammlung Rheinland wird mit dem Langenfelder Klaus Rohde als Beisitzer des Vorstands in die 14. Legislaturperiode des 124-köpfigen LVR-Parlaments gehen.

Die Fraktion wählte den früheren Leiter der Comenius-Förderschule in Monheim in das Gremium. Neben der CDU als stärkster Fraktion (47 Sitze) sind neun weitere Parteien im höchsten Beschlussgremium des Landschaftsverbands Rheinland (LVR) vertreten, darunter SPD (38), Grüne (16), FDP (7), Linke (6), Freie Wähler (3), AfD (3) und Piratenpartei (2).

Die Zusammensetzung spiegelt die Wahlergebnisse der Kommunalwahlen im Rheinland wider. Der LVR ist unter anderem zuständig für Kultur, Psychiatriewesen und Behinderteneinrichtungen.

(gut)