1. NRW
  2. Städte
  3. Langenfeld

Langenfeld: Lkw-Kollision: Feuerwehr befreiteFahrer aus Führerhaus

Langenfeld : Lkw-Kollision: Feuerwehr befreiteFahrer aus Führerhaus

Nach einer spektakulären Lkw-Kollision hat die Feuerwehr gestern gegen 9.30 Uhr einen 41-Jährigen Fahrer aus seinem Führerhaus befreit. Der Lenker eines Lasters der Marke Mitsubishi war zuvor auf der Kreuzung Schneider-/Haus-Gravener-Straße mit dem Mercedes-Lastzug eines 57-Jährigen kollidiert.

Nach Angaben der Polizei passierte der Unfall, als beide Lkws versuchten, nach links abzubiegen. Das St. Martinus Krankenhaus in Richrath konnte der 41-Jährige nach ambulanter Behandlung wieder verlassen. Sein 57-jähriger Unfallgegner blieb bei der Kollision selber unverletzt, zog sich jedoch bei Erste-Hilfe-Maßnahmen für seinen verletzten Berufskollegen leichte Schnittverletzungen zu. An den beiden Lastwagen entstand ein Schaden in Höhe von mindestens 15 000 Euro. Bis zum Mittag kam es zu Verkehrsbehinderungen.

(RP)