1. NRW
  2. Städte
  3. Langenfeld

Langenfeld: LKW-Fahrer bei Unfall eingeklemmt

Langenfeld : LKW-Fahrer bei Unfall eingeklemmt

Am Mittwochmorgen wollte ein 57-jähriger Kraftfahrer auf dem Winkelsweg links abbiegen. Dabei übersah er einen entgegenkommenden zweiten Lastwagen, mit dem er frontal zusammenstieß.

Der 41-jährige Fahrer des zweiten LKWs war bei dem Zusammenprall nicht angeschnallt und wurde bei der Kollision in seinem Führerhaus eingeklemmt. Er wurde von der Feuerwehr befreit, notärztlich versorgt und anschließend in das St. Martinus Krankenhaus in Richrath gebracht. Er konnte das Krankenhaus noch im Laufe des Tages verlassen. Der 57-jährige Unfallverursacher blieb bei dem Zusammenstoß unverletzt, zog sich jedoch bei Erste-Hilfe-Maßnahmen für seinen verletzten Berufskollegen leichte Schnittverletzungen an den Händen zu, die nur ambulant versorgt werden mussten.

An den beiden Lastwagen entstand erheblicher Sachschaden in Höhe von mindestens 15.000,- Euro. Für die Dauer der Bergungsarbeiten wurde die Unfallkreuzung kurzzeitig komplett, und später teilweise, gesperrt. Obwohl die Langenfelder Polizei den Verkehr umleitete, kam es zu Verkehrsstörungen auf den beiden Hauptverkehrsstraßen.

(tmn)