Langenfeld: Langfinger durchsuchten Einfamilienhaus

Langenfeld : Langfinger durchsuchten Einfamilienhaus

Langfinger drangen zwischen Mittwoch- und Donnerstagnachmittag in ein Einfamilienhaus auf der Eichenfeldstraße ein. Wie die Polizei berichtet, drangen der oder die Täter gewaltsam durch ein Kellerfenster ein und brachen anschließend die verschlossene Zugangstür zum Hausflur auf. Die Räume des Hauses wurden durchsucht, wobei Schränke und Schubladen geöffnet wurden. Was genau entwendet wurde, steht noch nicht fest.

Hinweise Polizei, Tel. 288-6510.

(RP)