1. NRW
  2. Städte
  3. Langenfeld

Langfeld Live startet mit Triple Sec

Immer wieder mittwochs: Sieben Wochen kostenlose Konzerte in der Langenfelder Innenstadt : Langfeld Live startet mit Triple Sec & Friends

Der Langenfelder Marktplatz steht in den kommenden sieben Wochen immer wieder mittwochs für gute Livemusik und noch mehr Spaß für Publikum und die Musiker.

(og) Nach zweijähriger Coronapause heiß ersehnt: Am Mittwoch um 18 Uhr startet auf dem Marktplatz wieder die Reihe „Langenfeld Live“ – bei freiem Eintritt. Die Gruppe Triple Sec & Friends eröffnet das Sommerfestival auf dem Marktplatz. Mit der Musikgruppe geht auf eine Reise quer durch die Hits und Klassiker der vergangenen 40 Jahre. Ihre Interpretationen der bekanntesten Hits lassen den Bezug zum Original nicht außer Acht, bieten jedoch einen ganz eigenen Stil. Das Besondere an Triple Sec & Friends ist die Kombination der humorvollen Präsentation und der anspruchsvollen und leidenschaftlichen musikalischen Darbietung. Die Gratis-Konzerte gehören nicht nur für Langenfelder zum festen Bestandteil der Sommerferien. „Pro Abend kommen im Schnitt um die 2000 Besucher“, so berichtet Citymanager Jan Christoph Zimmermann, der mit dem Langenfelder Marketingverbund Kommit die Eventreihe erstmals organisiert hat. Bislang hat die Agentur Joko die Konzertreihe gemanagt. Jetzt hat das Citymanagement die Gestaltung des Projekts selbst in die Hand genommen – weil der Agenturinhaber aus Altersgründen aufgegeben hat. Finanziert wird die Veranstaltung von Sponsoren, der Stadt und aus dem Getränkeverkauf. Am ersten Veranstaltungsabend können Becher (vier Euro) und Getränke-Chips ab 17 Uhr im Zelt auf dem Marktplatz erworben werden. Der Imbiss am Grillstand oder am Foodtruck wird bar bezahlt.

Über einen Zeitraum von sieben Wochen spielen immer mittwochs von 18 bis 21 Uhr verschiedene Coverbands. Sie setzen jede Woche neue musikalische Schwerpunkte, damit jeder Musikgeschmack bedient wird.