1. NRW
  2. Städte
  3. Langenfeld

Langenfelderin verursacht schweren Auffahrunfall an der Düsseldorfer Straße.

Langenfeld : Hund lenkt Frau ab: drei Verletzte

Langenfelderin verursacht schweren Auffahrunfall an der Düsseldorfer Straße.

  Auf der Düsseldorfer Straße hat sich am Donnerstag gegen 17.45 Uhr ein Auffahrunfall mit drei Verletzten ereignet. Eine Langenfelderin (28) fuhr mit ihrem Opel Corsa in Richtung Düsseldorf, so die Polizei. Nach eigenen Angaben sei sie von ihrem Hund abgelenkt worden und bemerkte zu spät, dass die vor ihr fahrenden Autos abbremsen mussten. Sie fuhr dem Audi eines Hildeners (47) ins Heck. Der Wagen wurde nach vorne geschoben und stieß gegen den Seat Ibiza einer Monheimerin (39). Der Hildener und die Monheimerin wurden schwer verletzt. Rettungswagen brachten die beiden in Krankenhäuser, wo sie stationär behandelt werden. Die Unfallverursacherin erlitt einen Schock, wurde aber nur leicht verletzt. Der Schaden beläuft sich nach Polzei-Angaben schätzungsweise auf 27.000 Euro. Zur Unfallaufnahme sperrte die Polizei die Düsseldorfer Straße in beide Richtungen. Die Feuerwehr streute ausgelaufene Betriebsmittel ab.