Langenfelder Stadtmeisterschaften Kegeln

Langenfeld : „KK Zkrinski“ ist Kegel-Stadtmeister

Sportkegler Langenfeld hoffen auf mehr Beteiligung im kommenden Jahr.

(og) Für eine Überraschung bei den Stadtmeisterschaften im Kegeln hat die Gruppe „KK Zrinski“ gesorgt. Mit 670 Holz lösten die Männer um Klubkapitän Dennis Galic die langjährigen Meister „Die Prengelbengel“ (592 Holz) ab. Den dritten Platz belegten im Finale in der Manni-Jung-Sportkegelhalle „Die Plantscheimer“ (573 Holz) und Platz 4 ging an die „Mööd Säu“ (557 Holz).

Bei den Damen Klubs haben es die Läster-Schwestern (plus Wanderpokal) auf Platz eins geschafft (719 Holz), gefolgt von „Die blinden Hühner“ (669). In der Rubrik Mixed Klub steht Anti Holz (637) auf Platz 1, die Stieftrupp (634) und „Die dollen Immigrather“ (575) folgen. Den ersten Platz beim Mixed Klub Auswärtige hat der „Club 2001“ mit 652 Holz geschafft. Im Damen-Einzel siegte Mandy Burhenne (119). Es folgten Nadine Fischer(106) und Elke Burhenne (99). Das Seniorinnen-Einzel hat Karin Scholl (131) für sich entschieden, Platz 2 ging an Jutta Steffen (123) und Platz 3 an Renate Münch (119). Bei den Herren-Einzeln setzte sich Torsten Viertel (111) auf Platz 1, Dennis Galic (111) auf Platz 2 und Roberto Strigari (110) auf Platz 3. Im Senioren A-Einzel siegte Herbert Hamacher (119), zweiter Sieger wurde Andreas Funk (117) und Dritter Georg Schüttler (114). Beim Senioren B-Einzel hat Volker Haberkorn (135) gesiegt, Peter Kitte (120) wurde Zweiter und Hans-Peter Goebel (119) Dritter. Die Ehepaare Petra & Udo Jeske (230), Ulrike & Volker Haberkorn (213) und Gerti & Bernhard Merzenich (212) haben die drei ersten Pätze belegt. Im Damen Paarkampf machten Daniela Buchartz & Adele Knoch (51) Platz 1.

Adele Knoch & Daniela Buchartz (50) folgten. Im Herren Paarkampf kamen Eduard Beuer & Heinz Beesch (105) auf den ersten, Dieter Göldertz & Eduard Beuer (94) auf den zweiten und Andreas Fischer & Udo Jeske (92) auf den dritten Platz. Im Mixed gab es den ersten Platz für Karin Scholl & Heinz Beesch (84), dne zweiten für Daniela Buchartz & Gero Buchartz (65) sowie den dritten für Daniela Buchartz & Wolfgang Androsch (64).

Nur knapp 20 Klubs waren dabei. Die Sportkegler Langenfeld 1962 hoffen auf mehr Beteiligung im nächsten Jahr.

Mehr von RP ONLINE