Langenfelder Band musiziert für den Sozialdienst katholischer Frauen Weihnachtslieder aus Rock-Kehlen

Langenfeld · Auch an den nächsten Sonntagen macht „Die kleine Weihnachtsfeuerwehr“ mit DJ Totte an der Spitze Musik für einen guten Zweck. Dann steht auch ihr Nostalgiewagen wieder zur Verfügung.

Weihnachtslieder auf dem Weihnachtsmarkt in Langenfeld.

Weihnachtslieder auf dem Weihnachtsmarkt in Langenfeld.

Foto: Matzerath, Ralph (rm-)

Sie sind neun. Und sie sind alle Vollblutmusiker, die meisten aus Langenfeld. Eigentlich nennen sie sich „Die kleine Weihnachtsfeuerwehr“. Doch der Nostalgiewagen von DJ Totte (Torsten Muntz), steht am Sonntag beim Auftritt der Neun auf dem Langenfeder Weihnachtsmarkt noch in einer Werkstatt in Solingen-Wald auf der Hebebühne. Am kommenden Sonntag wird der Oldtimer und Namensgeber der Band, der acht Stunden für Licht und Ton bei einem Outdoor-Auftritt sorgt, wieder dabei sein.

Doch der Begriff „Feuerwehr“ steht auch dafür, dass die Neun überall dort auftreten, wo es brennt, beziehungsweise, wo Not am Mann ist. Am Wochenende galt der Auftritt mit Gesang, Playback und Live-Musik der „Tüte“ des SkF Langenfeld (Sozialdienst katholischer Frauen) für Lebensmittel für die Armen vor Ort. „Der SkF sammelte während unseres Auftritts selbst“, sagt Torsten Muntz. „Früher haben wir das gemacht, aber da gab es Befürchtungen, wir stecken die Spenden in die eigene Tasche.“ Am 18. Dezember tritt die Truppe an der Kinderklinik in St. Augustin auf. Und auch sonst ist der Benefiz-Kalender der Musiker gut gefüllt. „Am dritten Advent werden wir Spenden für das aus den Medien verschwundene Ahrtal sammeln“, sagt Muntz. Dass die Neun sich zum gemeinsamen Bühnenauftritt gefunden haben, ist ein Glücksfall, aber auch kein Zufall. Denn alle sind alte Bekannte in Sachen Musik, sagt Michael Grimm, der seit 30 Jahren auf der Bühne steht, singt und Gitarre spielt. Mit dabei, und darüber ist der Rest der Benefiz-Musiker besonders froh, ist die regionale Rock-Pop-Größe Thorsten Kruck, bekannt mit seiner Band Jim Button’s, samt seiner Familie, der Ehefrau Irina sowie den Töchtern Mailin (6) und Kiana (12). „Ohne das Jim Button’s Family Project wären wir nichts“, sagt DJ Totte.

Das kann man nicht ganz so glauben, wenn man die restlichen Musiker kennt. Aber Aufwind gibt es auf jeden Fall. Dass Rock-Cover-Röhre Thorsten Kruck sich nicht scheut, das Lieblingslied seiner kleinen Tochter Mailin „In der Weihnachtsbäckerei“ mitzusingen, macht ihn sympathisch und lässt flotte Versionen bekannter Weihnachts-Songs erwarten. Während Mailin bei der Frage nach ihrem Lieblingslied noch hilfesuchend Papa und Mama anguckt, weiß Kiana sofort, was ihr liegt: Lena Meyer-Landrut-Songs, sagt sie.

Für sie alle ist Musik das Salz des Lebens. Neben Teilzeit- und Vollzeit-Jobs im Alltag haben die Musikauftritte für alle immer eine Rolle gespielt. Wäre nicht Corona gewesen, hätte die Benefiz-Band, früher einmal als Benefiz-Granaten bekannt, in diesem Jahr ihr Zehnjähriges. Hat sie irgendwie auch. Denn DJ Totte wusste auch während der Quarantäne-Regelungen Rat. „Ich habe den Bürgermeister gefragt, und dann sind wir in kleiner Besetzung mit meinem Feuerwehrauto vor die Altenheime gefahren und haben ,Balkonkonzerte‘ gegeben“, berichtet der Mann mit der angenehmen sonoren Stimme. Das sei für alle ein großes Vergnügen gewesen.

Michael Grimm & friends sowie DJ Totte & friends haben mit ihren Auftritten unter dem damaligen Projekt „Langenfeld hilft“ bereits viele caritative Einrichtungen und Aktionen unterstützt. Und auch das Family-Project der Familie Kruck hat sich natürlich nicht zwei Corona-Jahre ins heimische Wohnzimmer zurückgezogen. „Wir sind während des Lockdown mit dem Wohnmobil drei Monate lang auf eine Europa-Tournee gegangen und haben in acht von elf Ländern einfach so Konzerte im Freien gegeben“, erzählt Irina Kruck mit einem Strahlen in den Augen.

Die nächsten Sonntage ist „Die kleine Weihnachtsfeuerwehr“ immer ab 18 Uhr und bei Bedarf bis 21 Uhr („so lange dürfen wir“ – so Muntz) auf dem Langenfelder Weihnachtsmarkt zu hören.

Zur Truppe „Die kleine Weihnachtsfeuerwehr“ gehören Claudia Heinken, Jim Buttons Family Project, Guido Liska, Andreè Moritz und natürlich von Michael Grimm und DJ Totte.

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort