Langenfeld: Langenfelder Kammerchor singt für Kirchensanierung

Langenfeld: Langenfelder Kammerchor singt für Kirchensanierung

25 Chorwerke erklangen im vollbesetzten Festsaal der LVR-Klinik - 25 Werke für 25 Jahre Langenfelder Kammerchor. Zu seinem Jubiläum bot die Sangesgemeinschaft die ganze Bandbreite ihres Könnens - von geistlicher A-cappella-Musik über romantische Stücke und Volkslieder bis hin zu kölschen Sätzen. Gekonnt und mit sauberem Vortrag wechselte der Chor unter Leitung von Christoph Willer von einem Genre ins nächste. Gänsehautmomente und eine launige Moderation wechselten sich ab.

Vertreterinnen der Stadt und des Sängerbundes gratulierten und wiesen auf den Stellenwert des Kammerchores in der Region hin. Abgerundet wurde die lockere Atmosphäre durch einen Imbiss mit Kölsch. Die Einnahmen aus dem Konzerts sowie zusätzlich eingegangene Spenden kommen der Renovierung der Klinik-Kirche zugute. Interessierte Sänger sind bei den Proben willkommen: donnerstags ab 19.30 Uhr im Sängerheim Jansenbusch. Kontakt: Willi Wagner, Telefon 02173 83619.

(gut)