Langenfeld : Auto brennt auf der A3 aus

Auf der A3 Richtung Köln bildete sich ein langer Rückstau.

Die Feuerwehr Langenfeld ist am Freitag gegen 14.20 Uhr zu einem Auto-Brand auf die A3 in Fahrtrichtung Köln, kurz vor dem Rastplatz Reusrather Heide, gerufen worden. Ursache sei ein technischer Defekt gewesen, teilte die Leitstelle der Autobahnpolizei mit. Niemand sei verletzt worden. Die A3 musste teilweise in Richtung Köln vollständig gesperrt werden. Es bildete sich ein langer Rückstau. Nach 30 Minuten wurde der linke Fahrstreifen wieder für den Verkehr freigegeben.