Langenfeld: CDU befragt Bürger zum Dachausbau in Richrath

Der CDU Ortsverband Richrath hat für heute,  19.30 Uhr, eine Bürgerversammlung in Anja’s Dorfschänke, Kaiserstraße 11 organisiert. Angesprochen sind vor allem Anwohner des Carl-Sonnenschein-Weges und der Straße Am Wiedenhof/Westseite.

Thema ist die mögliche Änderung des Bebauungsplanes Ri-21 aus dem Jahr 1992, in dem die Rahmenbedingungen für die Bebauung in diesem Bereich festgelegt wurden.

Geänderte Anforderungen und Wünsche bezüglich des Wohnraumes führen dazu, dass der Ausbau des Dachgeschosses in Form von Dachgauben gewünscht ist, der Bebauungsplan dieses aber nicht zulässt.

  • Langenfeld : Ausgebüxter Weißkopfseeadler kreist über Richrath

Dazu möchte die CDU Richrath die Meinung der Eigentümer und Anwohner einholen. Sie will wissen, inwieweit der Bedarf nach einer Änderung vorliegt und/oder  gewünscht wird. Der Vorstand und der zuständige Ratsherr sowie der Vorsitzende des Planungs- und Umweltausschusses der Stadt hoffen auf eine lebhafte Diskussion mit den Bürgern der betreffenden Straßenzüge.

Mehr von RP ONLINE