1. NRW
  2. Städte
  3. Langenfeld

Langenfeld: Zeuge führt Polizei auf die Spur zweier Einbrecher

Autohaus in Langenfeld : Zeuge führt Polizei auf die Spur zweier Einbrecher

Dank eines aufmerksamen Zeugen hat die Polizei am Sonntagabend zwei Männer festgenommen, die kurz zuvor auf das Gelände eines Autohändlers an der Schneiderstraße eingebrochen sein sollen.

Kurz nach 20 Uhr hatte sich der für das Autohaus zuständige Sicherheitsdienst bei der Polizei gemeldet: Ein Mitarbeiter hatte gerade über die Überwachungsanlage zwei Männer auf dem Innenhof des Firmengeländes festgestellt. Parallel sei ihm über die automatische Überwachungsanlage des Betriebs der Aufbruch eines Schlosses gemeldet worden.

Darauf fuhren Polizisten zum Tatort und suchten zunächst erfolglos die Umgebung ab. Indes bekamen sie einen wichtigen Hinweis von einem 18-jährigen Langenfelder. Wie er einer Streife mitteilte, hatte er zwei Männer von dem Autohaus weglaufen sehen. So nahmen die Polizisten an der Kronprinzstraße zwei dringend Tatverdächtige fest: einen 19 Jahre alten Langenfelder sowie einen 18 Jahre alten Leverkusener. Beide wurden zur Wache gebracht.

Offenbar hatten die Einbrecher laut Polizeibericht aber aus dem Autohaus nichts entwendet. Nach der Vernehmung durften beide Männer die Wache wieder verlassen. Auf sie wartet nun ein Strafverfahren.

(mei)