Langenfelder Elternhaltestellen Weitere Schulen bremsen die Elterntaxis aus

LANGENFELD · An vier Grundschul-Standorten sollen Eltern davon abgehalten werden, dass sie ihre Sprösslinge bis vor die Schultür kutschieren – und so für zusätzlichen Verkehr und weniger Sicherheit sorgen.

 Vor fünf Jahren wurde an der Grundschule  Götscher Weg (Archivbild) die erste Langenfelder Elternhaltestelle eingerichtet.

Vor fünf Jahren wurde an der Grundschule  Götscher Weg (Archivbild) die erste Langenfelder Elternhaltestelle eingerichtet.

Foto: Matzerath, Ralph (rm-)

Wie jetzt im Bau- und Verkehrsausschuss bekannt wurde, sollen die in Langenfeld bereits seit Jahren an zwei Grundschulen bewährten Elternhaltestellen in Kürze auch in fußläufiger Entfernung der Peter-Härtling-Schule (Gieslenberger Straße), der Grundschule Richrath-Mitte (Jahnstraße), der Christopherus- und Erich-Kästner-Schule (beide Fahlerweg) sowie der, sowie der Friedrich-Fröbel- und Don-Bosco-Schule (beide Fröbelstraße) eingerichtet werden.