Starkregen Langenfeld Versickerungsbecken Reusrath ist in Arbeit

Langenfeld · Der Starkregen 2021 hat in Reusrath große Schäden in den Häusern der Anwohner angerichtet. Jetzt ist der erste Schritt für den Bau eines größeren Versickerungsbeckens getan.

Auf dem städtischen Grundstück Am Ohrenbusch/Wieselweg soll ein großes Versickerungsbecken entstehen. Die Bäume sind bereits gefällt.

Auf dem städtischen Grundstück Am Ohrenbusch/Wieselweg soll ein großes Versickerungsbecken entstehen. Die Bäume sind bereits gefällt.

Foto: Matzerath, Ralph (rm-)

Die großen, alten Bäume auf dem Eck-Grundstück Am Ohrenbusch/Wieselweg in Reusrath sind gefällt. Nur noch die Stümpfe erinnern an die grünen Riesen. Auf dem Grundstück soll eine neues, größeres Regenrückhaltebecken, respektive Versickerungsbecken angelegt werden, das Anlieger bei Starkregen besser schützen soll. „Ein Anfang ist gemacht“, kommentiert BGL-Ratsherr Andreas Menzel, dessen Fraktion sich für den Bau stark gemacht hatte.