1. NRW
  2. Städte
  3. Langenfeld

Langenfeld Unbekannte stehlen aufgemotzten Mercedes

Langenfeld Autodiebstahl : Unbekannte stehlen aufgemotzten Mercedes

(og) Einen Mercedes AMG GLE 63 S inklusive Fahrzeugschein (Zulassungsbescheinigung Teil 1) haben Unbekannte am späten Donnerstag gegen 23.15 Uhr am Hagebuttenweg in Immigrath entwendet.

Wie die Polizei mitteilt, war der mit „Keyless-Go-Funktion“ (ohne Lenkrad-Schlüssel) ausgestattete Luxus-SUV  zu dieser Zeit verschlossen auf einem Parkstreifen der Sackgasse abgestellt. Wie der oder die Fahrzeugdiebe den ehemals weißen, nachträglich aber komplett anthrazit-grau folierten AMG-Mercedes öffnen, starten und wegfahren konnten, sei bisher nicht geklärt, so die Polizei. Der Halter des Mercedes habe zur Tatzeit das Starten und die typischen Motorengeräusche seines Fahrzeugs vor der Haustüre noch gehört. Als er nach seinem AMG GLE 63 S geschaut habe, sieht er, wie  der Wagen mit hoher Geschwindigkeit und ohne Licht davonfährt.  Der Bestohlene folgt mit einem anderen Fahrzeug seinem gestohlenen SUV, jedoch verliert sich dessen Spur bereits im Bereich Wacholderstraße, wo der PS-starke AMG außer Sicht gerät.

Seit dem Diebstahl und der letzten Sichtung fehlt jede weitere Spur von dem anthrazit-grauen AMG Mercedes mit dem amtlichen Kennzeichen ME-FX 82. Der Zeitwert des vier Jahre alten GLE 63 S, der zur Tatzeit eine Laufleistung von etwa 37.000 Kilometern auf dem Tachometer hatte, wird mit 80.000 Euro angegeben.

Bisher liegen der Langenfelder Polizei noch keine Hinweise auf den oder die Fahrzeugdiebe und den Verbleib des Mercedes vor.  Erste Ermittlungen im  Umfeld des Tatortes  wie auch die überörtliche Fahndung haben bisher zu keinem Ergebnis geführt. Ein Strafverfahren und weitere Ermittlungen der Langenfeld Polizei sind eingeleitet, Fahrzeug, Fahrzeugschein und Kennzeichen zur internationalen Fahndung ausgeschrieben.

  Hinweise zu verdächtigen Personen, Fahrzeugen oder sonstigen Beobachtungen  wie auch Angaben zum aktuellen Standort und Verbleib des gesuchten AMG-Mercedes, nimmt die Polizei in Langenfeld, Telefon 02173   288-6310  entgegen.