1. NRW
  2. Städte
  3. Langenfeld

Langenfeld: Südlicher Teil der Nordstraße wegen Kranarbeiten gesperrt

Am Donnerstag, 27. Mai : Südlicher Teil der Nordstraße wegen Kranarbeiten gesperrt

Verkehrsbehinderungen wegen Kranarbeiten an einem Tankstellengelände kündigt Stadtsprecher Andreas Voss für Donnerstag, 27. Mai an. „An diesem Tag muss für Autos der südliche Teil der Nordstraße zwischen Brückentor und der Hardt zwischen 6 und 22 Uhr gesperrt werden.“

Das Wohnviertel lasse sich normalerweise von der Hardt aus bis zur Einbahnstraße auf Höhe Brückentor erreichen, so Voss. „Dies wird am Donnerstag nicht möglich sein. Der von der Hardt kommende Verkehr muss dann über die Schneiderstraße und die Kronprinzstraße ausweichen, um von dort aus in die Nordstraße und die Straße Am Brückentor zu gelangen. „Der Verkehr vom Brückentor aus in Fahrtrichtung Hardt wird über die nur an diesem Tag aufgehobene Einbahnstraßenregel auf die Nordstraße über die Kronprinzstraße und die Schneiderstraße auf die Hardt geführt.“

Anlieger des gesperrten Teilstücks der Nordstraße können Voss zufolge ihre Grundstücke während der Kranarbeiten grundsätzlich anfahren. „Sie müssen sich aber je nach aktuellem Arbeitsschritt gegebenenfalls einige Minuten in Geduld üben.“ Die verantwortliche Firma „Step Verkehrstechnik“ aus Köln werde die von der Sperrung und Einschränkungen betroffenen Anlieger informieren. Diese ließen sich wegen der Kranarbeiten indes nicht vermeiden.

(mei)