Langenfeld Sparkasse informiert über Online-Banking

Langenfeld : Sparkasse informiert über Online-Banking

Vortragstermine sind am 28. Mai, am 4. und am 11. Juni.

(ilpl) Egal, ob Zuhause oder unterwegs – noch eben schnell online den Kontostand abfragen, via Smartphone im Geschäft bezahlen oder eine Rechnung per Echtzeit-Überweisung begleichen. In der heutigen Zeit gehören digitale Angebote und die Nutzung von Selbstbedienungsterminals – außerhalb der regulären Geschäftszeiten – längst zum Alltag. Doch in Zeiten der Digitalisierung stellt diese Vielzahl an Möglichkeiten den einen oder anderen vor große Herausforderungen.

Die Stadt-Sparkasse Langenfeld will diese Barrieren abbauen. Daher lädt sie alle Kunden ein, die noch Schwierigkeiten oder Berührungsängste mit der neuen Technik haben oder sich einfach nur dafür interessieren. In einem Einführungsvortrag wird aufgezeigt, was heutzutage im Rahmen der Bankgeschäfte technisch alles möglich ist. Im Anschluss werden in kleinen Gruppen die Funktionen der Selbstbedienungsterminals, des Online-Bankings und der Sparkassen-Apps genauer unter die Lupe genommen. Natürlich spielt das Thema Sicherheit auch eine Rolle an dem Abend. Zum Abschluss wird ausreichend Zeit für Fragen sein. Die Infos gibt es dreimal: Am Dienstag, 28. Mai, 17.45 Uhr, in der Hauptstelle (Solinger Straße 51-59); Dienstag, 4. Juni,17.45 Uhr, in der Geschäftsstelle Reusrath (Bienenweg 2); Dienstag, 11. Juni,17.45 Uhr, in der Geschäftsstelle Richrath (Hans-Litterscheid-Platz 5). Einlass jeweils um 17.30 Uhr. Anmeldungen unter 02173/909-0, an info@sparkasse-langenfeld.de oder direkt vor Ort.

(ilpl)
Mehr von RP ONLINE