1. NRW
  2. Städte
  3. Langenfeld

Langenfeld: Schüler bekommen neue Spielgeräte

140.000 Euro kostet der Umbau am Fahlerweg : Schüler bekommen neue Spielgeräte

Der Umbau der gemeinsam genutzten Fläche am Fahlerweg kostet 140.000 Euro.

Über eine neue Spiellandschaft auf dem gemeinsam genutzten Schulhof freuen sich die Kinder der Erich-Kästner-Schule und der Christopherus-Schule am Fahlerweg. Noch vor den Ferien konnte der erneuerte Bereich von ihnen gemeinsam mit den beiden Schulleiterinnen Liane Neuhaus (Erich-Kästner-Schule) und Vera Saemmer-Schultz (Christopherus-Schule) und im Beisein von Bürgermeister Frank Schneider genutzt werden.

Die alten Spielgeräte waren abgenutzt und hatten ausgedient. 2019 wurden erste Ideen für ein neues Konzept gesammelt. Anfang 2020 begann die Planung in enger Abstimmung mit den Schulen. Die Arbeiten starteten im April,  nach elf Wochen war alles fertig. Die Kosten für die Neugestaltung belaufen sich auf 140.000 Euro, teilt die Stadt mit.

(pc)