1. NRW
  2. Städte
  3. Langenfeld

Langenfeld: Ratspolitiker reden in Bündnissen über Fachausschüsse

Stadtrat Langenfeld : Ratspolitiker reden in Bündnissen über Fachausschüsse

Der neu gewählte Stadtrat hat am 3. November seine konstituierende Sitzung; ab 18 Uhr im großen Saal der Stadthalle. Vorab haben jetzt die Vorsitzenden der fünf Ratsfraktionen mit Bürgermeister Frank Schneider (CDU) die Verteilung der Vorsitze in acht Fachausschüssen besprochen.

Ausgeklammert waren der Haupt- und Finanzausschuss, den satzungsgemäß der Bürgermeister leitet, sowie der Jugendhilfe-Ausschuss, in dem neben Stadtpolitikern auch Verbände mitbestimmen. Für den Zugriff auf die übrigen acht Gremien war die CDU nach dem Ende ihrer absoluten Mehrheit ein Bündnis mit SPD und FDP eingegangen. Gemeinsam sicherten sie sich die Ausschuss-Vorsitze für Planung und Umwelt, Bau und Verkehr, Kultur, Sport und Wahlprüfung. An BGL und Grüne gehen die Ausschuss-Vorsitze für Schule, Rechnungsprüfung, Soziales und Ordnung. Die Verteilung der Vorsitze innerhalb dieser beiden Bündnisse steht noch nicht fest.

(mei)