1. NRW
  2. Städte
  3. Langenfeld

Langenfeld: Ratingerin (71) stirbt nach Corona-Infektion

Langenfeld : Ratingerin (71) stirbt nach Corona-Infektion

Die Inzidenz im Kreis Mettmann lag am Sonntag bei 583,9 (-4,1 seit Freitag).

Fallzahlen Basierend auf den labortechnisch bestätigten Fällen sind im Kreis Mettmann am Sonntag  4531 Infizierte erfasst, 174 mehr als am Freitag. Davon in Erkrath 447 (+28; 29 neu infiziert), in Haan 234 (+9; 9 neu), in Heiligenhaus 211 (+16; 16 neu), in Hilden 446 (+21; 21 neu), in Langenfeld 453 (+11; 11 neu), in Mettmann 405 (+20; 20 neu), in Monheim 426 (+25; 25 neu), in Ratingen 876 (+60; 61 neu), in Velbert 791 (+44; 44 neu) und in Wülfrath 242 (+11; 13 neu).

Gestorben ist eine 71-jährige Frau aus Ratingen.  Verstorbene zählt der Kreis bislang 874.

Genesen 40.203 Personen (+452 seit Freitag).

In Krankenhäusern werden 51 (-3) Corona-Patienten behandelt. Davon 6 auf einer Intensivstation (3 unter Beatmung). Hospitalisierungs-Inzidenz 3,04.

Quarantäne 7537 Personen (+610 seit Freitag).

Inzidenz  am Sonntag: 583,9 (-4,1 seit Freitag).