1. NRW
  2. Städte
  3. Langenfeld

Langenfeld Radler fährt Schülerin an und flüchtet

Turnerstraße : Radler fährt Schülerin an und flüchtet

Das Mädchen stürzt und verletzt sich leicht.

Einen Schulwegunfall mit Personenschaden und Fahrerflucht meldet die Polizei aus Langenfeld-Mitte. Der Unfall trug sich bereits am vorigen Mittwoch, 29. Januar, zu. Gegen 7.20 Uhr stand eine Schülerin an der Turnerstraße in Höhe der gleichnamigen Bushaltestelle. Dabei stieß sie ein unbekannter Fahrradfahrer, vermutlich mit dem Lenkrad, von hinten an. Die Schülerin stürzte zu Boden und verletzte sich leicht. Auch der Radfahrer fiel hin, fuhr dann jedoch weiter, ohne sich um die Schülerin zu kümmern. Hinweise nimmt die Polizei in Langenfeld unter Telefon 02173 288-6310 entgegen.

Aus Monheim reichen die Ermittler eine Fahrerflucht nach, die in der Zeit zwischen Montag, 27. Januar, gegen 16.30 Uhr, und Mittwoch, 29. Januar, zirka 10.30 Uhr, passierte. Der Halter eines roten Dacia Sandero hatte seinen Wagen in Baumberg auf einem Parkstreifen an der Geschwister-Scholl-Straße, in Höhe von Hausnummer 57 geparkt. Anschließend stellte er an dem Auto Kratzspuren linksseitig zum Radkasten hin fest. Der Unfallverursacher entfernte sich, ohne eine Schadensregulierung zu ermöglichen. Es entstand ein Schaden in Höhe von geschätzt rund 800 Euro. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizeiwache in Monheim unter der Telefonnummer 02173 9594-6350 jederzeit entgegen.