1. NRW
  2. Städte
  3. Langenfeld

Langenfeld Polizei zieht Raser aus dem Verkehr

Langenfeld Raser gestoppt : Polizei zieht Raser aus dem Verkehr

Die Polizei in Langenfeld hat am Freitagabend auf der Rheindorfer Straße einen Raser aus dem Verkehr gezogen und das Auto eines 24-jährigen Leverkuseners abschleppen lassen und beschlagnahmt.

(og)  Zwei Polizeibeamten ist gegen 20.55 Uhr an der Rheindorfer Straße ein schwarzer Saab aufgefallen, der von einem jungen Mann viel zu schnell  durch einen Kreisverkehr gelenkt wird. Sie fahren dem Mann hinterher. Mit etwa 120 Stundenkilometern rast der Saab Richtung Leverkusen. Erlaubt sind dort 50 km/h. Der Fahrer brettert in eine Linkskurve und gefährdet   eine Frau, die gerade aus ihrem Auto aussteigen und die Straße überqueren will.  Kurz vor der Kirche St. Gerhard stoppen die Beamten den Mann. Der gibt an, Essenslieferant zu sein.