Langenfeld/Monheim Wasserverband BRW warnt vor Extremwetter

Langenfeld/Monheim · Der Bergisch-Rheinische Wasserverband hat viele neue Aufgaben zu bewältigen. Noch kämpft er mit den letzten Spuren des Hochwassers und parallel muss er sich um die eigene Energie-Erzeugung kümmern.

Der BRW ist auch für die Kläranlage in Monheim zuständig.

Der BRW ist auch für die Kläranlage in Monheim zuständig.

Foto: Matzerath, Ralph (rm)/Matzerath, Ralph (rm-)

Die Flutkatastrophe im Juli 2021 ist unvergessen. Langenfelds Bäche sind über die Ufer getreten, haben Straßen, Keller und Wohnungen unter Wasser gesetzt. Seither arbeitet der Bergisch-Rheinische Wasserverband (BRW) an der Beseitigung der Schäden und auch an deren Vorbeugung. Und die Arbeit reißt nicht ab.