1. NRW
  2. Städte
  3. Langenfeld

Langenfeld/Monheim Polizei warnt vor Taschendieben

Hotline gegen dreiste Diebe : Polizei warnt vor Taschendieben

324 Taschendiebstähle mehr als im Jahr 2019 hat die Kreispolizeibehörde Mettmann im vergangenen Jahr gezählt. Das ist ein Zuwachs von insgesamt rund 77 Prozent.

(og) Auch in diesem Jahr bestätigt sich laut   Polizei dieser Trend. Deshalb bietet die Polizei eine Präventions-Hotline an. Insbesondere in Verbrauchermärkten hätten es die meist professionell agierenden Täterinnen und Täter auf ältere Menschen abgesehen, so die Polizei. Wie sich Kunden wirksam vor Taschendieben schützen und was sie tun sollten, wenn sie Opfer geworden sind, erklärt am Mittwoch, 14. April, Kriminalhauptkommissar Michael Schindowski von der Kreispolizeibehörde Mettmann. Der Experte von der Kriminalprävention hat dafür im Zeitraum von 10 bis 13 Uhr unter der Rufnummer 02104 982-7777 eine Info-Hotline geschaltet.