Langenfeld/Monheim Einbrecher stehlen zehn Meter langes Elektrokabel

Langenfeld/Monheim · Die Polizei meldet zwei Einbrüche aus Langenfeld und Monheim.

 Die Polizei war in Langenfeld und Monheim im Einsatz.

Die Polizei war in Langenfeld und Monheim im Einsatz.

Foto: dpa/Friso Gentsch

Am Montag, 30. Januar, drangen Einbrecher an der Nelly-Sachs-Straße in der Zeit von 8.30bis 14.30 Uhr durch die Terrassentür in das Einfamilienhaus ein. Sie durchsuchten die Wohnräume nach Wertgegenständen und entwendeten Schmuck und Bargeld von bisher nicht näher verifiziertem Wert. Der entstandene Sachschaden wird auf mehrere hundert Euro geschätzt. Hinweise nimmt die Polizei unter Telefon 02173 288-6310, jederzeit entgegen.

In der Zeit von Samstag, 28. Januar, bis Montag, 30. Januar, kam es zu einem Einbruchdiebstahl in eine Tiefgarage an einer Baustelle an der Rabenstraße in Monheim. Unbekannte drangen durch eine Stahltür in die Kellerräume der Tiefgarage ein und entwendeten ein 10 Meter langes Elektrokabel, das als Zuleitungskabel für den Baukran genutzt wird. Der entstandene Sachschaden wird auf mehrere hundert Euro geschätzt, der Beuteschaden beträgt ebenfalls mehrere hundert Euro. Hinweise nimmt die Polizei unter Telefon 02173 9594-6350 entgegen

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort