Langenfeld Monheim IHK-Azubi-Hotline noch bis 27. August geschaltet

Endspurt : IHK-Azubi-Hotline noch bis zum 27. August geschaltet

Vermittelt wird unter Telefon 0211 3557-448, E-Mail lehrstelle@duesseldorf.ihk.de oder Whatsapp 0151 11 355719.

Die Ausbildungshotline der Industrie- und Handelskammer (IHK) Düsseldorf ist noch bis zum 27. August geschaltet. Unter Telefon 0211 3557-448 (lehrstelle@duesseldorf.ihk.de; Whatsapp 0151 11 355719) werden montags bis freitags von 9 bis 17 Uhr freie Ausbildungsplätze in den IHK-Berufen vermittelt. „Ein Anruf bei der Ausbildungshotline lohnt in jedem Fall. Jugendliche, die noch auf der Suche nach einem Ausbildungsplatz für 2019 sind, sollten diese Chance unbedingt nutzen“, sagt Jens Pescher, IHK-Bereichsleiter Matching/Projekte. Seit Hotline-Start am 15. Juli hätten mehrere hundert Jugendliche das IHK-Team kontaktiert. Erfolgreich vermittelt worden sei zum Beispiel Luise Sabban, Studentin der Medientechnik, die auf eine Ausbildung zur Immobilienkauffrau umsatteln wollte. „Ich habe eine Ausbildung gefunden, mit der ich sehr zufrieden bin“, berichtet Sabban laut IHK. Auch das Immobilienunternehmen Gruva Grundverwaltung Gerd Breder GmbH freut sich über seine neue Azubi: „Frau Sabban hat sich bestens in unseren Betrieb eingefunden“, sagt Unternehmer Gerd Breder.

(gut)
Mehr von RP ONLINE