Langenfeld Monheim Hallenbäder Schwimmbäder

Familie und Freizeit : Die Bäder lassen’s dampfen

Der frühe März zeigt sich von seiner gewohnt ungemütlichen Seite. Einstellige Celsiusgrade und schauerartiger Regen – in den Hallenbädern der Region kann uns das Wetter mal.

Mona Mare, Monheim Draußen baden, ohne durch die kalte Luft huschen zu müssen – das ist im Allwetterbad der Stadt Monheim möglich. Denn die Treppe, die ins Außenbecken führt, ist noch in der wohlig warmen Badehalle. Das Außenbecken ist von der Größe zwar überschaubar, aber bei 30 Grad Wassertemperatur braucht man sich auch nicht viel zu bewegen. Für die wärmeren Tagen sind draußen noch ein (Wasser-)Spielplatz und eine Kletterlandschaft. Drinnen gibt es drei Becken: für Springer (ein und drei Meter) und Schwimmer (25 Meter), dahinter ein Animationsbecken und im Herz des Mona Mare das Freizeitbecken mit Wasserspielen, Whirlpool und 65-Meter-Rutsche.

Öffnungszeiten: Montag bis Freitag 9 bis 21.30 Uhr, Wochenende/Feiertage 9 bis 20 Uhr.

Eintritt: Erwachsene 5,50 Euro, Kinder/Jugendliche 3,30 Euro, Kinder unter vier frei (bis zu 20 Prozent Ermäßigung mit Geldwertkarte).

Adresse: Kurt-Schumacher-Straße 2, 40789 Monheim (gut erreichbar über die A59, AS Langenfeld/Monheim, Parkplätze vor der Tür).

Hallenbad Langenfeld Der Indoor-Bereich des Stadtbads an der Langforter Straße bietet ein 25-Meter-Becken und ein Lehrschwimmbecken. Es ist kein Spaßbad, sondern ein Bad für Schwimmer – auch für solche, die noch mehr Sport treiben wollen, denn das Bewegungszentrum der Sportgemeinschaft Langenfeld (Fitness und mehr) befindet sich gleich nebenan.

Öffnungszeiten Wintersaison (bis Mai): Montag 10-16 Uhr, Dienstag 6.30-22 Uhr, Mittwoch 6.30-16 Uhr, Donnerstag 6.30-22 Uhr, Freitag 6.30-18 Uhr, Samstag 8-16 Uhr, Sonntag 8-14 Uhr.

Eintritt: Erwachsene 3,60 Euro, Kinder/Jugendliche 1,80 Euro, Kinder unter sechs frei; Zehnerkarte 30/15 Euro, Halbjahreskarte 120/66 Euro.

Adresse: Langforter Straße 72, 40764 Langenfeld (reichlich Parkplätze in unmittelbarer Nähe).

Hildorado, Hilden Das Hildener Hallenbad ist 2018 25 Jahre alt geworden – und erfreut sich größter Beliebtheit bei Familien mit Kindern, aber auch bei Sportschwimmern. Es gibt zwei Becken mit 25-Meter-Bahnen, das eine mit einem Sprungturm versehen, das andere mit einem flachen Teil für Nicht-Schwimmer. Unter der Woche ist der Sportbereich für Frühschwimmer reserviert, die zwischen 6.30 und 9 Uhr zu einem vergünstigten Tarif ins Wasser können. Der Spaßbereich mit Babybecken, Whirlpool, Kleinkinderbereich, Kinderbecken, Außenbereich, mehreren Rutschen und einem Strudel wird erst um 10 Uhr geöffnet (bis 22 Uhr).

Öffnungszeiten Sauna: Mo-Fr, 13-22 Uhr, Mo Familiensauna, Mi Damensauna (ab 11 Uhr). Sa, So, Feiertag 9-20 Uhr. Öffnungszeiten Spaßbad: Mo-Fr, 10-22 Uhr. Sa, So, Feiertag 9-20 Uhr. Frühschwimmer: Mo-Fr 6.30-9 Uhr.

Eintritt (Auszug aus der Preisliste): Früh- bzw. Spätschwimmer (6.30-9 bzw 20.30-22 Uhr) 3,80 Euro. Normalschwimmer 6,50 Euro, Kinder (6-17 Jahre) 4 Euro, darunter frei. Sauna ohne Badnutzung: 14,50 Euro. Mit Badnutzung: 16 Euro.

Adresse: Grünstraße 2, 40723 Hilden – eigener Parkplatz vor der Türe.

Hallenbad Ratingen Mitte Das auch Angerbad genannt Haus hat ein 25-Meter-Becken mit Sportbahnen, einen Sprungturm und ein kleineres Nebenbecken. Der Eintritt für Erwachsene kostet beispielsweise 4,50 Euro (ab Mai wird’s teurer). Die Freibadsaison wird im Mai starten. Bei gutem Wetter wird man die Eröffnung vielleicht sogar vorziehen. In Lintorf wird man schon früher draußen schwimmen können – und zwar im April.

Infos: www.ratinger-baeder.de.

Adresse: Hauser Ring 52, 40878 Ratingen

Neanderbad Erkrath Ein modernes, familien- und sportorientiertes Hallen- und Freizeitbad. Ganzjährig bieten die  Wasserrutsche und die Sprungbretter unbeschwerten Freizeitspaß. Das Erlebnisbecken lockt mit Nackenduschen und Massagedüsen. Außerdem gibt es ein Solebecken und ein Kleinkinderbecken.

Eintritt (Normaltarif): Erwachsene 4,70 Euro, Kinder 3,40 Euro, Familien 13 Euro.

Im Hallenbad in Ratingen-Mitte sind Schwimmer ebenso willkommen wie Springer. Foto: Blazy, Achim (abz)
Familienspaß im Erkrather Neanderbad. Foto: Dietrich Janicki
Das Hildorado bietet regelmäßig besondere Aktionen. Foto: RP/Stephan Köhlen

Adresse: Hochdahler Straße 145, 40699 Erkrath

Mehr von RP ONLINE