1. NRW
  2. Städte
  3. Langenfeld

Langenfeld/Monheim Covid 19: Zahl der Toten steigt auf 32

Corona-Ticker : Covid 19: Zahl der Toten steigt auf 32

Todesfälle bei den Covid-19-Kranken:  Bedingt durch die Osterfeiertage wurden nicht alle Benachrichtigungen über Todesfälle zeitnah übermittelt. Deshalb hat der Kreis am Ostermontag nun leider fünf weitere Todesfälle zu vermelden: drei Ratingerinnen (84, 88 und 100 Jahre alt), eine 87-jährige Velberterin und ein ebenfalls 87-jähriger Wülfrather sind an den Folgen der Corona-Infektion verstorben.

Alle litten allerdings unter Vorerkrankungen. Damit zählt der Kreis Mettmann bis jetzt insgesamt 32 Corona-Tote. Darüber hinaus meldet das Kreisgesundheitsamt Stand Montag 420 Erkrankte und 125 Verdachtsfälle. Erkrankte gibt es  in Langenfeld 63, in Monheim 26, in Erkrath 23, in Haan 7, in Heiligenhaus 21, in Hilden 40, in Mettmann 57, in Ratingen 80, in Velbert 72 und in Wülfrath 31. 407 Personen sind inzwischen als genesen aus der Überwachung entlassen.

RP-Plattform Besuchen Sie auch die neue Plattform der Rheinischen Post unter www.rp-gemeinsamstark.de. Auf dieser Plattform wollen wir Helfer und Hilfsbedürftige zusammenführen, etwa für den Einkauf für einen älteren Nachbarn oder das Hilfspaket für Obdachlose. Gleichzeitig wollen wir einen Marktplatz für Dienstleistungsunternehmen aus Handel, Handwerk und Gastronomie schaffen, die durch die Krise in Not geraten sind. (https://www.rp-gemeinsamstark.de/)

(mei)