1. NRW
  2. Städte
  3. Langenfeld

Langenfeld/Monheim BMW in Serie aufgebrochen

Serientäter : BMW in Serie aufgebrochen

Insgesamt 13 Autos der Marke BMW sind in Langenfeld, Hilden und Monheim aufgebrochen worden – in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag sowie in der Nacht zu Freitag.

(og) Insgesamt 13 Autos der Marke BMW sind in Langenfeld, Hilden und Monheim am Rhein aufgebrochen worden – in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag sowie in der Nacht zu Freitag. Das teilt die Polizei mit. In Langenfeld haben unbekannte Täter einen BMW M2 Competition am Hasenpfad aufgebrochen, an der Hochstraße einen BMW 240i. Ein 5er BMW Kombi wurde an der Straße Zum Galkhausener Bach Ziel der Täter, die es auf Lenkräder und verbaute Navigationsgeräte oder Klimaanlagen abgesehen haben. Am Schwalbenweg gab es gleich drei Tatorte. In Monheim haben Unbekannte ebenfalls in der Nacht zu Freitag zwei BMW, die an der Andreas-Schlüter-Straße geparkt waren, aufgebrochen. Dort sind ebenfalls die Lenkräder und Festeinbauten entwendet worden. Die Polizei bittet  um Hinweise: Wer  verdächtige Beobachtungen gemacht hat, möge sich bei der Wache Langenfeld unter Tel. 02173 288-6310 oder Monheim unter 02173 9594-6350 melden.