Langenfeld Monheim Am Sonntag ist im VRS „Ticketfreier Tag“

Tipp : Am Sonntag ist im VRS „Ticketfreier Tag“

Der 23. Juni eignet sich demnach gut für Ausflüge in Richtung Köln.

Der Verkehrsverbund Rhein-Sieg (VRS) hat den kommenden Sonntag, 23. Juni, zum „Ticketfreien Tag“ ausgerufen. Im VRS mit seinen „Grenzstädten“ Langenfeld und Monheim können an diesem Tag Busse, Bahnen und Regionalzüge gratis genutzt werden. Auch die Bahnen der Stadt Monheim beteiligen sich. Mit Blick auf das Gratis-Busfahren, das die Stadt ihren Bürgern ab April 2020 bieten will, sagt Stadtsprecher Norbert Jakobs: „Wer vorab schon mal wissen möchte, wie das kostenlose Fahren denn so ist, kann es am Sonntag ausprobieren.“ Mehr im Internet unter www.vrs.de.

Mehr von RP ONLINE