1. NRW
  2. Städte
  3. Langenfeld

Langenfeld/Monheim: Aktuelle Zahl der Covid-19-Kranken

Corona-Ticker : 1108 Infizierte, ein weiterer Todesfall

Das Gesundheitsamt meldet am Oster-Wochenende für den Kreis Mettmann einen weiteren Todesfall im Zusammenhang mit Corona.

Verstorbene zählt der Kreis bislang 645, einer mehr als am Freitag.

Fallzahlen Nachweislich mit dem Coronavirus infiziert sind im Kreis Mettmann am Montag 1108 Menschen, 1 mehr als am Freitag. Davon leben in Langenfeld 99 (12 Neuinfizierte im Vergleich zu Sonntag, 253 in Quarantäne, 7 im Krankenhaus), in Monheim 83 (7 Neuinfizierte, 191 in Quarantäne, 4 im Krankenhaus), in Erkrath 93 (11 Neuinfizierte, 288 in Quarantäne, 1 im Krankenhaus), in Haan 59 (3 Neuinfizierte, 147 in Quarantäne, 2 im Krankenhaus), in Heiligenhaus 57 (1 Neuinifizierter, 126 in Quarantäne, 2 im Krankenhaus), in Hilden 118 (11 Neuinfizierte, 273 in Quarantäne, 10 im Krankenhaus), in Mettmann 145 (5 Neuinfizierte, 369 in Quarantäne, 3 im Krankenhaus), in Ratingen 172 (9 Neuinfizierte, 458 in Quarantäne, 16 im Krankenhaus), in Velbert 223 (9 Neuinfizierte, 501 in Quarantäne, 24 im Krankenhaus) und in Wülfrath 59 (2 Neuinfizierte, 136 in Quarantäne, 2 im Krankenhaus).

Am Montag meldete der Kreis 70 Neuinfektionen. Bei 52 Prozent wurde eine Virusmutation nachgewiesen.

Inzidenz 111,6, -21,9 zu Freitag.