1. NRW
  2. Städte
  3. Langenfeld

Langenfeld/Monheim: Aktuelle Zahl der Covid-19-Kranken

Corona-Ticker : Langenfelder (88) und Monheimer (89) sind gestorben

Nachweislich mit dem Coronavirus infiziert waren am Mittwoch 1303 Menschen im Kreis Mettmann, 19 mehr als am Dienstag. Gestorben sind ein 88-jähriger Langenfelder und ein 89-jähriger Monheimer.

Auch drei Frauen (81, 86, 92) und ein Mann (81) aus Mettmann, eine  Frau (92) und ein Mann (80) aus Heiligenhaus,  eine Hildenerin (88) sowie ein Ratinger (80) sind an oder mit dem Coronavirus gestorben. Mit ihnen erhöht sich die Zahl der Corona-Toten im Kreis auf 376. Von den aktuell Infizierten wohnen in Erkrath 117 (+2 im Vergleich zu Dienstag /  9 Neuinfizierte), in Haan 54 (-4/3), in Heiligenhaus 86 (-2/4), in Hilden 148 (+11/21), in Langenfeld 146 (+4/10), in Mettmann 148 (-2/17), in Monheim 109 (+3/10), in Ratingen 137 (-3/24), in Velbert 300 (+5/29) und in Wülfrath 58 (+5/9). Unter den  133 in einer Klinik behandelten Covid-19-Kranken sind 11 Langenfelder und 4 Monheimer. In Quarantäne befinden sich 2638 Menschen aus dem Kreis. Die Inzidenz beträgt 212,5 (-3,7).

(mei)