1. NRW
  2. Städte
  3. Langenfeld

Langenfeld/Monheim: Aktuelle Zahl der Covid-19-Kranken

Corona-Ticker : Zwei Langenfelderinnen und eine Monheimerin sind gestorben

Basierend auf den labortechnisch bestätigten Fällen verzeichnet der Kreis Mettmann am Sonntag 1217 mit dem Coronavirus Infizierte; 53 mehr als am Freitag. Gestorben sind zwei Frauen (84, 90) aus Langenfeld und eine Monheimerin (81).

Ebenfalls gestorben sind seit Freitag zwei Männer (81, 92 und zwei Frauen (83, 92) aus Hilden, zwei Frauen (79, 95) und ein Mann (64) aus Velbert, ein Mettmanner (81), ein Ratinger (72) und eine Wülfratherin (81). Mit ihnen zählt der Kreis Mettmann bislang 354 Corona-Tote. Von den aktuell Infizierten wohnen  in Erkrath 113 (+24 im Vergleich zum Freitag / 30 Neuinfektionen), in Haan 66 (0/9), in Heiligenhaus 76 (+6/24), in Hilden 144 (-2/8), in Langenfeld 94 (+10/19), in Mettmann 147 (+5/21), in Monheim 102 (+11/15), in Ratingen 157 (-4/25), in Velbert 281 (+12/40) und in Wülfrath 37 (-9/0). 10.245 Menschen gelten inzwischen als genesen. 139 Covid-19-Kranke liegen zurzeit in einer Klinik, darunter 11 Langenfelder und 9 Monheimer.  Neuinfektionen-Inzidenz: 196,9 (+27,2).

(mei)