1. NRW
  2. Städte
  3. Langenfeld

Langenfeld/Monheim: Aktuelle Zahl der Covid-19-Kranken

Corona-Ticker : 33 Neuinfizierte in Langenfeld, im Kreis sechs weitere Corona-Tote

Das Gesundheitsamt meldet am Dienstag für den Kreis Mettmann sechs weitere Todesfälle im Zusammenhang mit Corona. Aktuell sind kreisweit 1017 (-27 im Vergleich zum Vortag) Menschen nachweislich infiziert.

Gestorben sind ein  Hildener (89), eine  Heiligenhauserin (78), eine  Velberterin (93), ein  Velberter (82), eine Mettmannerin (90) und eine  Heiligenhauserin (90). Damit zählt der Kreis Mettmann bislang 136 Corona-Tote, darunter 10 Monheimer und 8 Langenfelder. Von den 1017 Infizierten wohnen in  Erkrath 37 (-12 im Vergleich zum Vortag / 8 Neuinfizierte), in Haan 41 (+2/7), in Heiligenhaus 93 (+15/14), in Hilden 108 (-2/7), in Langenfeld 83 (+24/33), in Mettmann 68 (-7/1), in Monheim 106 (-3/13), in Ratingen 158 (-8/19), in Velbert 230 (+2/33) und in Wülfrath 66 (-8/10). Als genesen gelten inzwischen 5482 Menschen, darunter 578 Langenfelder und 526 Monheimer.  In Krankenhäusern werden aktuell 98 Covid-19-Patienten behandelt; 8 Langenfelder und 7 Monheimer. In Quarantäne befinden sich kreisweit aktuell 2955 Menschen, 317 in Langenfeld, 322 in Monheim. Die aktuelle Inzidenz (Neuinfektionen pro 100.000 Einwohnern innerhalb der letzten 7 Tage) liegt bei 157,5 (+14,4).

(mei)