1. NRW
  2. Städte
  3. Langenfeld

Langenfeld/Monheim: Aktuelle Zahl der Covid-19-Kranken

Corona-Ticker Langenfeld/Monheim : Zahl der Toten im Kreis Mettmann steigt auf 120

Basierend auf den labortechnisch bestätigten Fällen verzeichnet der Kreis Mettmann am Sonntag 984 Infizierte, das sind 47 mehr als am Samstag. Gestorben sind eine 73-jährige Velberterin und ein 90-jähriger Ratinger.

Damit erhöht sich die Zahl der Corona-Toten im Kreis Mettmann auf 120. Von den 984 Covid-19-Kranken wohnen in Erkrath 96 (1 mehr als am Samstag; 8 Neuerkrankungen), in Haan 39 (+2/6), in Heiligenhaus 97 (+4/4), in Hilden 107 (-1/13), in Langenfeld 70 (-1/6), in Mettmann 71 (+10/10), in Monheim 91 (-2/1), in Ratingen 103 (+18/19), in Velbert 249 (+13/23) und in Wülfrath 61 (+3/5).  Als genesen gelten inzwischen 4682 Menschen (+47); in Langenfeld 500, in Monheim 442. In Quarantäne befinden sich kreisweit 2737 Menschen (+39), darunter 220 Langenfelder und 265 Monheimer. In einer Klinik  werden aktuell 5 Langenfelder und 4 Monheimer behandelt.  Die aktuelle Inzidenz (Neuinfektionen pro 100.000 Einwohnern innerhalb der letzten 7 Tage) liegt bei 177,7 (+2,1)

(mei)