1. NRW
  2. Städte
  3. Langenfeld

Langenfeld: Mann verwechselt Gaspedal mit Bremse

Unglücksrabe : Langenfelder verwechselt Gaspedal mit Bremse

Der 33-Jährige verletzt sich schwer bei Unfall in Tiefgaragen-Einfahrt.

Ein 33-jähriger BMW-Fahrer hat sich am Mittwochabend in einer Tiefgaragen-Einfahrt an der Hauptstraße in Langenfeld schwer verletzt. Der Grund: Der Unglücksrabe verwechselte Gaspedal und Bremse. Laut Polizei stand der Langenfelder gegen 21  Uhr mit seinem Pkw vor dem geschlossenen Tor der Tiefgarage. Als sich das Tor öffnete, rollte das Auto plötzlich nach vorne. Vor Schreck trat der 33-Jährige aufs Gaspedal statt auf die Bremse. Der BMW prallte mit voller Wucht gegen das halb geöffnete Tor und anschließend gegen eine gegenüberliegende Wand. Der Fahrer kam ins Krankenhaus. Den Schaden schätzt die Polizei auf mindestens 20.000 Euro.