1. NRW
  2. Städte
  3. Langenfeld

Langenfeld: Kopernikusschule geschlossen wegen Corona-Verdacht

Am Dienstag und Mittwoch : Kopernikusschule geschlossen wegen Corona-Verdacht

Die Langenfelder Kopernikus-Realschule ist wegen eines Corona-Verdachtsfalls bei einem Schüler der 10. Klasse am Dienstag geschlossen geblieben und öffnet auch am Mittwoch nicht.

Schulleiter Frank Theis hatte nach eigenen Angaben am späten Montag von diesem Verdachtsfall erfahren. In Abstimmung mit der Schulaufsicht des Kreises Mettmann habe er dann alle Eltern der aktuell einzig unterrichteten 93 Zehntklässler sowie der sechs Kinder in der Notbetreuung informiert.

„Aus Sicherheitsgründen ist der Unterricht an der Kopernikusschule  für Dienstag und Mittwoch ausgesetzt“, sagt Stadtsprecher Andreas Voss. „Bis das Testergebnis des betroffenen Schülers vorliegt.“ Falls sich der Corona-Verdacht nicht bestätigen sollte, würde ab Donnerstag der Schulbetrieb für die 10. Klassen und die Notbetreuung wiederaufgenommen werden. „Bei einem positiven Testergebnis wird das Kreisgesundheitsamt über das weitere Vorgehen entscheiden.“

(mei)