Langenfeld Junge Presse bietet Social Media Day

Tipp : Junge Presse bietet Social Media Day

Junge Presse e.V. veranstaltet Social Media Day für Nachwuchs-Medienmacher

Mit dem „Social Media Day“ bietet der Verein Junge Presse jungen Leuten die Möglichkeit zu lernen, wie man auf sozialen Netzwerken Journalismus betreiben kann. Am Samstag, 29. Juni, kommen dafür Clare Devlin, Presenterin des Instagram-Kanals Mädelsabende, und Peter Koppe, Experte für Social-Media-Recht, ins Jugendmedienzentrum nach Essen, um in interaktiven Workshops näherzubringen, welches Potenzial sich für Journalisten in den Sozialen Medien verbirgt. Journalismus passiert längst nicht mehr nur in Zeitungen und im Rundfunk. Im digitalen Zeitalter kann jeder zum Journalisten werden und das Internet nutzen, um eigene Inhalte zu transportieren. Die dafür zur Verfügung stehenden Kanäle begleiten uns ohnehin durch den Tag: Soziale Medien. Beim Social-Media-Day erhalten Jungjournalisten Tipps, wie sie die sozialen Medien für sich journalistisch nutzen und damit durchstarten können. Die Teilnahme kostet 10 Euro. Anmeldung unter www.junge-presse.de/someday.

Mehr von RP ONLINE