1. NRW
  2. Städte
  3. Langenfeld

Langenfeld JimButton’s starten unplugged in neue Saison

Langenfeld Jim Button’s : JimButton’s starten unplugged in die neue Saison

(elm) Mittlerweile schon traditionsgemäß eröffnet die Langenfelder Coverband Jim Button’s an diesem Samstag ihr Auftrittsjahr in der Heimatstadt. Die Kultband, die 2020 ihr 23. Bühnenjahr begeht und auch überregional sehr bekannt ist, spielt dann  ab 20.30 Uhr unplugged im Café New York, Hauptstraße 125. Nachdem der für Halloween 2019 geplante Auftritt krankheitsbedingt ausfallen musste, zeigt sich die Coverband nun wieder in voller Stärke.

Sie wird ihren Fans jede Menge neue als auch altbewährte Songs in gewohnt ausgelassener Partystimmung präsentieren. Schließlich heißt das Credo der Band „Alltag raus, Buttons rein“.

Seit fast zehn  Jahren ist die Band Jim Button’s nunmehr in ihrer unplugged-Variante unterwegs. Songs von Bruno Mars, Oasis, Coldplay, Sunrise Avenue, Depeche Mode, Die Ärzte, Marc Foster und andere Akustikversionen bekannter Songs hinterlassen laut Zeugenaussagen Gänsehaut und produzieren reichlich Glückshormone beim Zuhörer. Das sind Konzerte zum mitsingen, zum „in den Arm nehmen” – und auch für die Button’s die intimsten Momente mit dem Publikum.

Einlass für das Konzert der JimButton’s am Samstag, 29. Februar,  ist ab 18 Uhr, Der Einritt kostet im Vorverkauf 12 Euro, an der Abendkasse 14 Euro. Karten im Vorverkauf gibt es im Café New York.

Infos unter https://www.facebook.com/jimbuttons.band oder www.jimbuttons.com