1. NRW
  2. Städte
  3. Langenfeld

Langenfeld - Im Stadion bei Flutlicht laufen

Langenfeld : Im Stadion bei Flutlicht laufen

An der Jahnstraße leuchten ab 2. November Masten jede Woche an zwei Abenden.

(mei) Bewegung an der frischen Luft ist zentrumsnah bald wieder auch bei Dunkelheit möglich. „Die Flutlichanlage im Stadion an der Jahnstraße wird ab dem 2. November wieder abends eingeschaltet“, kündigt Rathaussprecher Andreas Voss an. „So wollen wir allen laufbegeisterten Langenfelder Bürgerinnen und Bürgern auch in den Wintermonaten die Nutzung der Laufbahn am Abend  ermöglichen.“

Nach Angaben von Bastian Köchlink aus dem städtischen Sportreferat  werden die Nutzungszeiten wie in den vergangenen Jahren festgelegt: „Montags und mittwochs, werden zwei Masten der Flutlichtanlage an der Kunststofflaufbahn um den  Naturrasenplatz eingeschaltet. Beleuchtet werden die Laufrunden jeweils ab 17 Uhr  – frühestens aber ab Einbruch der Dunkelheit – bis 20 Uhr.“

Diese Regelung gilt laut Voss ab Montag, 2. November, bis zum 24. Februar, ausgenommen  sind die Weihnachtsferien (23. Dezember bis 6. Januar) und der Rosenmontag (15. Februar). „Zu beachten ist, dass die Laufbahn nicht mit Nordic-Walking-Stöcken genutzt werden darf.“