1. NRW
  2. Städte
  3. Langenfeld

Langenfeld: Langenfeld hat jetzt einen Kaiser

Langenfeld : Langenfeld hat jetzt einen Kaiser

Die St. Hubertus Schützenbruderschaft Mehlbruch-Gieslenberg hat einen neuen König. Verzeihung: einen Kaiser. Johannes Schwan hat beim 195. Schuss den Vogel von der Platte geholt und damit seine neue Würde erlangt.

Und weil er schon einmal König war (1999/2000), darf er sich nun Kaiser nennen. Seine Kaiserin ist Ehefrau Birgit. Schwan, der im zivilen Beruf als Monteur in der Schweiz unterwegs ist, ist seit 44 Jahren Mitglied der Bruderschaft in Mehlbruch-Gieslenberg, berichtet Brudermeister Raimund Zimmermann, der sehr zufrieden mit dem Verlauf des Festes und dem Ausgang des Königsschießens ist. Jetzt werden Birgit und Johannes Schwan die Schützen bei Empfängen, Festen und Treffen in der Region vertreten.

(og)